Heimspiel gegen Kirchheim am Sonntag

10. Spieltag I Anpfiff Erste um 15:00 I 2. Mannschaft beginnt um 13:15 Uhr

TSV Pfaffenhausen – TSV Kirchheim 2

Erste Mannschaft empfängt Zweitvertretung des TSV Kirchheim 2. Zweite Mannschaft spielt gegen den TSV Babenhausen III.

2:0 zuhause gegen den SV Mattsies, 2:5 Sieg beim SC Eppishausen. Es läuft wieder beim TSV nach der ersten Saisonniederlage beim SV Schlingen. Diesen Lauf will die Mannschaft auch gegen den TSV Kirchheim 2 fortsetzen. Die noch punktlose Zweite will nach dem guten Auftritt beim Tabellenführer die Niederlagenserie gegen den TSV Babenhausen III beenden.

Teamvergleich: Der TSV Kirchheim II steht mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 15:20  auf dem elften Platz. Mit 3 Toren ist Samet Oezer bester Torschütze der Kirchheimer. Der TSV Pfaffenhausen wiederum steht mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 24:7 auf dem 3. Tabellenplatz. Auf Pfaffenhausener Seite steht Fabian Zenuni nach seinem zweiten Doppelpack in Folge mit 8 Toren ganz oben in der Torjägerliste. 

Die Zweitvertretung der Fuggerer befindet sich  in der 2. Saison in der A-Klasse Allgäu 2. Im letzten Jahr hielt der TSV souverän die Liga und setzte dabei auch immer wieder die oberen Teams der Tabelle vor größere Probleme. Auch der TSV Pfaffenhausen hatte mit der Zweiten der Kirchheimer zu kämpfen und musste sich in Kirchheim gar mit 2:1 geschlagen geben. Torschütze in der ersten Partie war Daniel Rieder.
Beim Rückspiel in Pfaffenhausen setzte sich die von Andreas Doppelhammer trainierte Mannschaft mit 3:1 durch. Auch in dieser Partie traf Daniel Rieder zum 1:0. Den Ausgleich zum 1:1 egalisierte Spielertrainer Doppelhammer höchstpersönlich ehe Christian Schmid in der Schlussminute zum entscheidenden 3:1 traf.

Auf wen Herbert Sauter schlussendlich am Sonntag zurückgreifen kann, wird sich nach der Freitagseinheit entscheiden. Mit Sicherheit fehlen werden weiter Christian Schmid (Syndemosebandriss) und Christoph Wanner (Kreuzbandriss).

Wir freuen uns sehr über jede Untersützung beim Spiel. Bis Sonntag, ihr Grün-Weißen.

Countdown bis zum nächsten Spiel

Anpfiff in Pfaffenhausen um 15:00 Uhr

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Das könnte dich auch interessieren

Letztes Heimspiel der Saison

Letztes Heimspiel der Saison

Am Sontag steht bereits das letzte Heimspiel der Saison 23/24 an. Gemeinsam mit seinen Fans will der TSV nochmals einen Sieg einfahren und lädt zudem nach dem Spiel alle Fans zum gemeinsamen Ausklang der Heimspielsaison ein.

Derbysieger TSV!

Derbysieger TSV!

Der TSV ist Derbysieger – und das gleich doppelt! Die Zweite holt sich mit einem 3:1 die Punkte, während sich die Erste in einer knappen Partie mit 2:1 durchsetzt.

VG-Derby gegen Salgen-Bronnen am Pfingstmontag

VG-Derby gegen Salgen-Bronnen am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag steht für den TSV Pfaffenhausen das Derby gegen den SV Salgen-Bronnen an. Traditionell findet an diesem Tag auch der Pfingstmarkt in Pfaffenhausen statt. Perfekte Voraussetzungen also für das letzte VG-Derby der Saison.